Neuigkeiten
Allgemein
Reisen
Europa
Afrika
Asien
Hongkong
Sri Lanka
Fotos Sri Lanka
China
Shanghai
Suzhou
Yangshuo
Fotos China
Tiere
Barbie
Michael
Linus
Farina
Forum
Gästebuch
Kontakt-Formular
Sitemap

Nebenstraßen

Vom Yu Garten aus gingen wir einfach los in eine Nebenstraße. Dort gab es kleine Läden und diesen Essensmarkt. Wir gingen durch und fanden die unterschiedlichsten Sachen, wie Schnecken, Schildkröten, verschiedenste Lauchzwiebeln, Obst, Gemüse, Fische usw. Witzig war, dass das eigentlich nur ein paar Meter von dem Touristenzentrum entfernt ist, die Menschen die hier einkaufen aber die einzigen waren, die hier rumliefen. Keine Touristen außer uns. Hier waren wir irgendwie im "wirklichen" Leben gelandet. Die Menschen kauften in Pantoffeln das ein, was sie wohl gerade zum Kochen brauchten. Es wurde viel, und vor allem laut, geredet und gehandelt. Es gab mittendrin Baustellen, kleine Essensstände und das Tolle war, keiner schaute uns blöd an, sondern man lachte uns an und wir durften ohne weiteres fotografieren.

Nebenstraßen im Umbruch

Das ist ein typisches Bild von Shanghai, das sich gerade immer mehr im Umbruch befindet. Die alten Häuser und Gebiete werden völlig abgerissen, und dann entweder neu aufgebaut, oder durch Wolkenkratzer ersetzt. Die ganzen alten Viertel in der Innenstadt, die man jetzt noch oft in Nebenstraßen findet, sollen oder müssen Neubauten weichen, damit alles zur Expo 2010 schön ist. Die Menschen die in diesen Häusern leben, unter teilweise üblen Bedingungen, wie nur 1-2 Zimmer pro Familie, Toiletten und Waschgelegenheit außerhalb für einen ganzen Block, Gemeinschaftsküche im Stockwerk usw., möchten aber hier bleiben, denn das ist ihr Leben, das sie so jahrelang gewöhnt sind, und sie tun sich schwer damit in anonyme Wohnklötze umzuziehen. Vor allem die alten Menschen, die jungen tun sich da leichter.

Zur├╝ckWeiter